Ihre Merkliste ist leer
Ihre Merkliste ist leer
14.06.2016

Umfangreiche Expansionspläne – neue Immobilienprojekte in Basel, Lausanne und Wien

Rund 1000 möblierte Wohnungen mit Service und Stil bietet der Schweizer Marktführer für Serviced Apartments in Deutschland, Österreich, Polen und der Schweiz heute an. In Genf, Vevey und Frankfurt befinden sich bereits angekündigte Projekte in der Bau- respektive Voreröffnungsphase. Neu dazu kommen nun Immobilienprojekte in Basel, Lausanne und Wien. Weitere potenzielle Expansionsstandorte werden fortlaufend geprüft. VISIONAPARTMENTS verfolgt das Ziel, sein eigenes Portfolio bis 2018 von heute 1000 auf 2000 Wohnungen zu verdoppeln und somit seine Führungsposition für Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum zu unterstreichen.
 
„Nach der Eröffnung unserer beiden Flagship Häuser in Zürich-Giesshübel und Berlin-Alexanderplatz im Jahr 2013 brauchten wir etwas Zeit um diesen grossen Wachstumsschritt logistisch und personaltechnisch zu verarbeiten“, sagt Anja Graf, CEO & Chairwoman von VISIONAPARTMENTS. „Umso mehr freuen wir uns, heute gleich mehrere Objekte gleichzeitig annoncieren zu dürfen. Wir sind stolz darauf, unser Wachstum derart voranzutreiben und warten gespannt auf die erfolgreiche Umsetzung dieser vielversprechenden Immobilienprojekte, um in Deutschland, Österreich und der Schweiz noch stärker präsent zu sein.“
 
Baustart in Vevey und Frankfurt



Nach umfassender Planungsphase erfolgte kürzlich sowohl in Vevey (100 Einheiten in einem Hotelgebäude gleich neben dem Bahnhof) als auch in Frankfurt City (130 Einheiten in einem Bürogebäude an der Gutleutstrasse) der Start für den Um- respektive Ausbau der beiden Immobilienprojekte. Beide Häuser werden im Laufe des Sommers 2017 eröffnet werden.
 
VISIONAPARTMENTS ab 2018 auch in Basel



Gekauft wurde soeben ein siebenstöckiges Wohnhaus an der Nauenstrasse 55 in Basel. Das Gebäude ist in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs Basel SBB sehr zentral gelegen. Geplant sind dort bis 2018 113 möblierte Wohneinheiten sowie Fitness- und Wellness-Einrichtungen. Zudem stehen im Parkhaus 36 Parkplätze zur Verfügung.
 
Lausanne St. Sulpice: Neubau innerhalb einer modernen Wohnsiedlung 



Bereits in der Bauphase befindet sich ein neues Wohngebäude innerhalb des Projektes „Les Jardins de la Venoge“ im charmanten Lausanner Stadtteil St. Sulpice in unmittelbarer Nähe zum Genfersee. Eines der vier modernen Wohnhäuser wird vollumfänglich zu VISIONAPARTMENTS. Im sechsstöckigen Neubau sind bis Ende 2017 rund 100 Wohneinheiten, ein Fitnesscenter sowie 18 Parkplätze vorgesehen. Damit wird auch an diesem Standort das Angebot verdoppelt, ist der Spezialist für möblierte Wohnungen doch schon seit 2008 an zwei zentralen Stadtlagen erfolgreich in Lausanne vertreten.


Ausbau des Angebotes in Wien

Auch in der österreichischen Hauptstadt wird das VISIONAPARTMENTS Angebot ausgebaut: Soeben wurde die Immobilie des ehemaligen Hotels Tabor an der Taborstrasse 25 gekauft. Ob das Haus komplett umgebaut oder renoviert wird, ist zurzeit noch offen. Geplant sind in dieser attraktiven City-Lage rund 90 Einheiten.
Der früheste Eröffnungstermin dieses Projektes steht Ende 2017 an.
 
„Wir halten weiterhin Ausschau nach interessanten, gut gelegenen Immobilien in angesagten Business-Destinationen“, ergänzt Anja Graf. „Selbst in Zürich, wo wir bereits über 600 möblierte Wohnungen besitzen, sind wir nach wie vor offen für zusätzliche Immobilienprojekte. Diverse weitere Projekte im Inland sowie im Ausland befinden sich in fortgeschrittener Verhandlungsphase und wir werden zu gegebener Zeit darüber informieren.“
×

Download Now Continue to VisionApartments.com