24.11.2014

Ihr persönlicher Stadtführer durch Zürich von unserem Group Head of Marketing & Communications

Alain Gozzer ist in der Region von Zürich aufgewachsen und stolz, ein Bürger der größten Stadt der Schweiz zu sein. Hier gibt er den Kunden von VISIONAPARTMENTS nun einige exklusive und persönliche Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in Zürich.
 
Wie lebt es sich in Zürich? Was machst Du und Deine Familie gerne in Deiner Freizeit?
Zürich ist wunderbar - es ist kein Zufall, dass die Stadt im internationalen Vergleich immer unter den Top 3 der Städte mit der weltweit höchsten Lebensqualität liegt. Obgleich Zürich vielen Menschen im Vergleich zu anderen europäischen Metropolen wie ein Dorf erscheinen mag, hat die Stadt eine enorme Vielfalt zu bieten. Ich bin in der Region Zürich aufgewachsen und stolz, hier leben zu dürfen. Während all meiner Reisen habe ich viele faszinierende Städte kennengelernt, aber ich freue mich immer wieder darauf, in meine Heimatstadt zurückzukehren. Zürich hat einen schicken und dennoch gemütlichen Charakter. Mit meiner Familie unternehme ich immer wieder gerne eine Schifffahrt über den Zürichsee, die sich zum Beispiel wunderbar mit einem kleinen Einkaufsbummel oder einem gemütlichen Restaurantbesuch verbinden lässt.

shutterstock_161010500-500.jpg

Wenn man Dich bitten würde, einen eintägigen Ausflug durch Zürich zusammenzustellen, welche Route würdest Du empfehlen?
 
Wie schon gesagt, ist Zürich nicht besonders groß und es gibt zahlreiche unterschiedliche Wege, um die Stadt innerhalb eines Tages zu erkunden. Ich würde beim Hauptbahnhof beginnen und einen Spaziergang zum Paradeplatz und dann die Bahnhofstrasse hinunter bis zum See empfehlen. Überquert man anschließend die Quaibrücke zum Bellevue, kann man von hier aus wunderbare Fotos machen. Außerdem sollte man auf keinen Fall den neuen Sechseläutenplatz vor dem Opernhaus Zürich auslassen. Von hier aus kann man an der Limmat entlang durch die Zürcher Altstadt spazieren. Diese Route lässt sich wunderbar mit einem Einkaufsbummel, einer kleinen Kaffeepause, der Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Zürichs sowie einem Abendessen zum Ausklang verbinden. Ein Besuch der Kirchen und Museen im Herzen von Zürich darf natürlich ebenfalls nicht fehlen.
 
Könntest Du uns vielleicht ein paar Tipps geben, wo man in Zürich gut Essen gehen kann - ob Alltagsküche oder Haute Cuisine?
 
Auf jeden Fall! Es gibt zahlreiche Restaurants mit ausgezeichneter Küche hier und täglich werden neue eröffnet… Ich kann mir kaum vorstellen, dass irgendeine andere Stadt auf der Welt eine vergleichbare Dichte an Restaurants aufweist. Um nur einige Highlights zu nennen:
Für traditionelle Schweizer bzw. Zürcher Küche: Zum Kropf
Für ein Mittag- oder Abendessen mit herrlicher Aussicht: Clouds oder Sonnenberg
Für asiatische Küche: Angkor
Für italienische Küche: Brasserie Seefeld oder Ristorante Toscano
Für die schnelle Wurst vom Grill (Bratwurst oder Cervelat): Sternen Grill
Für Vegetarier: Hiltl – nebenbei bemerkt das erste vegetarische Restaurant der Welt!
Für hervorragende Steaks und Fleischgerichte: George Bar & Grill oder Churrasco
Für ein nettes Abendessen mit anschließendem Drink: Loft Five
Zwei schicke Neueröffnungen, die es zu entdecken gilt: Masi Wine Bar und Seefeld Razzia
Im Sommer ist ein Abendessen direkt am See besonders schön - empfehlenswert ist insbesondere das Restaurant Seerose in Zurich-Wollishofen direkt am Zürichsee.
 
Wo bekommt man den besten Kaffee der Stadt?
 
Oh, da gibt es einige traditionsreiche Kaffeehäuser, wie etwa das Sprüngli am Paradeplatz oder das Felix Café am Bellevue. Der beste Kaffee der Stadt wird jedoch im La Stanza, in der Nähe des Paradeplatzes, serviert.
 
Und wo spielt sich in Zürich das Nachtleben ab?
Könntest Du den einen oder anderen Club empfehlen?
Als Familienvater komme ich nur noch ganz selten zum Clubbling; aber der Hiltl Club eignet sich auf jeden Fall gut zum Feiern, insbesondere freitags. Der Club Aura ist ebenfalls eine gute Adresse, auch Tao’s Icon Club ist immer einen Besuch wert. Außerdem habe ich auch Gutes über den Club Bellevue und den Plaza Club gehört.]

Und wie sieht es mit Shopping aus?
 
Neben Zürichs berühmter Bahnhofstrasse, wo alles ein bißchen teurer als andernorts ist, würde ich die Altstadt, die im Volksmund auch Niederdörfli genannt wird, für einen Einkaufsbummel empfehlen. Auch im Viadukt lässt es sich prima shoppen, und bei einem Besuch auf einem der Wochenmärkte dienstags und freitags auf dem Helvetiaplatz oder auf dem Bürkliplatz kommen vor allem die Liebhaber frischer Lebensmittel auf ihre Kosten. Mein Lieblingseinkaufszentrum ist das Sihlcity. Dort unbedingt eine Pause in der Osteria Leonardo einlegen!



Wo lässt es sich besonders gut entspannen? 
 
Für erholsame Stunden bei Wellness und Spa besuche ich das Asia Spa im Sihlcity, das Thermalbad Zurich im Hürlimann-Areal oder das Stadtbad (in der Nähe des Volkshauses). Um den See herum gibt es zahlreiche Orte, an denen man - ob drinnen oder draußen - wunderbar auftanken kann, vor allem natürlich im Sommer, wenn man von der Sonne verwöhnt wird. Einige öffentliche Schwimmbäder sind übrigens auch während der Wintermonate geöffnet – so zum Beispiel das Seebad Enge, wo man sich bei kalten Außentemperaturen in der Sauna wieder richtig aufwärmen kann.
 
Welche Jahreszeit eignet sich am besten für eine Reise nach Zürich und warum?
Zürich hat zu jeder Jahreszeit viel zu bieten. Im Sommer lädt der See zu einem erfrischenden Bad ein, während im Winter die Alpen, die nur eine Autostunde entfernt liegen, die ideale Umgebung für alle Arten von Wintersport bieten.
 
Welche Veranstaltungen sollten die Besucher in Zürich auf keinen Fall verpassen?
Mit Art on Ice, freestyle.ch, Weltklasse Zürich, und der Street Parade bietet die Stadt jedes Jahr mehrere Top-Events. Außerdem führen viele große Konzerttourneen durch Zürich (siehe www.ticketcorner.ch). Eine Vorstellung am Opernhaus Zürich oder ein klassisches Konzert in der Tonhalle garantieren ebenfalls einen wunderbaren Abend. Dank unserer Top-Mannschaften im Fußball (Grasshopper Club Zurich und FC Zurich) und Eishockey (ZSC Lions und Kloten Flyers) kommen auch Sportbegeisterte nicht zu kurz. Es macht immer Spaß, eine unserer lokalen Mannschaften bei einem Heimspiel anzufeuern!
 
×

Download Now Continue to VisionApartments.com