DATENSCHUTZRICHTLINIE VON VISIONAPARTMENTS
 
Übersicht

Die Richtlinie dient nur zu Informationszwecken und zur Erfüllung der Informationspflicht, die für den gemäß der Datenschutz-Grundverordnung, d.h. der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG Datenverantwortlichen auferlegt wird.
Der Verantwortliche Ihrer personenbezogenen Daten ist Vision Warsaw sp. z o.o. mit Sitz in Warschau, Al. Jerozolimskie 81/22, 02-001 Warszawa, eingetragen in das Unternehmensregister des Landesgerichtsregisters beim Amtsgericht für die Hauptstadt Warschau in Warschau, XII Wirtschaftsabteilung  des Landesgerichtsregisters (KRS) unter der Nummer KRS: 0000252344, Steueridentifikationsnummer NIP: 1070004446, Gewerbeanmeldungsnummer REGON: 140260072, Stammkapital in der Höhe PLN 50.000 (nachfolgend „VISIONAPARTMENTS“ genannt).

Sie können sich an den Verantwortlichen der personenbezogenen Daten insbesondere per E-Mail wenden: dpo@visionapartments.com

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert unsere Praktiken bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrem Verhältnis zu uns erheben und verarbeiten. Dies beinhaltet Informationen, die wir mittels oder in Verbindung mit unseren Websites, welche mit dieser Datenschutzrichtlinie verknüpft sind oder mittels aller von uns angebotenen und damit verbundenen Apps oder Funktionalitäten (einschliesslich der Chat-Funktionalität), zusammen mit allen von uns angebotenen Produkten und Dienstleistungen, welche wir gelegentlich via unsere Websites und/oder verwandte Apps, unsere verwandten Social-Media-Seiten anbieten oder mittels Ihrer sonstigen Interaktionen mit uns (durch die Website, Apps, Produkte, Dienstleistungen und Social-Media-Seiten, (im Folgenden unter dem Begriff "Serviceleistungen" zusammengefasst) erheben.

Wenn Sie Informationen durch die Serviceleistungen an Drittparteien (z. B. Kunden, Auftraggeber, Auftragnehmer, Familienmitglied, Freund) vermitteln, bestätigen Sie damit, dass Sie über das Recht verfügen, dies zu tun sowie dass Sie der jeweiligen Partei eine Kopie dieser Datenschutzrichtlinie übermittelt haben. Alle Verweise auf „Sie“ oder „Ihre“ Daten oder personenbezogene Daten beziehen sich hierin auf die Daten oder Informationen, welche von Ihnen bzw. einer solchen Person stammen.

Lesen Sie bitte die nachfolgenden Angaben, um zu verstehen, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und gesichert werden. Indem Sie unsere Dienstleistungen verwenden, egal, ob durch Ihren Besuch unserer Website oder auf eine andere Weise, und/oder Sie Ihre personenbezogenen Daten an uns weitergeben, sind Sie damit einverstanden, dass Sie die in dieser Datenschutzrichtlinie vorliegenden Praktiken gelesen und verstanden haben.

Welche Information erheben wir?

Es werden unterschiedliche personenbezogene Daten von Ihnen und über Sie durch unsere Serviceleistungen erhoben, einschliesslich:
  • Informationen, die Sie uns direkt übermitteln;
  • Automatisch durch Logging- und Analysetools, Cookies, Pixel-Tags sowie als Folge der Benutzung sowie des Zugangs zu den Serviceleistungen; sowie
  • Aus Drittquellen, einschliesslich Unterkünfte, wo Sie Ihre Aufenthalte buchen, Leistungsanbieter, Personen oder Organisationen, die Aufenthalte oder Dienstleistungen in Ihrem Namen buchen, einschliesslich aber nicht beschränkt auf Online-Reisebüros, Corporate-Reisemanager und Reiseberater; Werbenetzwerke, die verhaltensbezogene Online-Werbedienstleistungen anbieten, Serviceanbieter wie Google Analytics sowie über Ihre Interaktionen mit uns auf Social-Media -Plattformen.
Sie haben die Möglichkeit, über die von uns erhobenen Informationen zu entscheiden. Wenn Sie um bestimmte Informationen gebeten werden, können Sie die Angabe verweigern. Wenn Sie sich aber entscheiden, die zur Erbringung unserer Dienstleistungen notwendigen Informationen nicht anzugeben, kann es sein, dass Sie diese Dienstleistungen nicht nutzen werden können. Wie unten im Abschnitt „Ihre Wahl“ erwähnt, können Sie Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass die automatische Erhebung von bestimmten Informationen verhindert wird.
Schliesslich können wir solche Daten erheben, die Sie nicht identifizieren können oder die mit Ihnen nicht in Verbindung gebracht werden können, wie aggregierte Daten, sowie die keine personenbezogenen Daten sind. Soweit diese Daten gespeichert oder mit Ihnen in Verbindung gebracht werden, werden sie als personenbezogene Daten behandelt. Andernfalls unterliegen die Daten nicht dieser Mitteilung.
Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten dann, wenn Sie diese uns übermitteln, einschliesslich über Website-Formulare, die Online-Chat-Funktionalität, Buchung von Aufenthalten, Bestellungsaufgaben oder  Kontaktaufnahme mit uns zwecks Fragen oder Kommentare.

Im Fall von Aufenthaltsbuchung oder Produktbestellung durch die Serviceleistungen müssen Sie uns die zur Anfrageverarbeitung oder zum Vertragsabschluss notwendigen Informationen übermitteln (einschliesslich aber nicht beschränkt auf E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Postadresse, Rechnungsadresse, Zahlungsinformation, Telefonnummer oder sonstige freiwillig angegebene Angaben.)

Darüber hinaus können Sie sich für E-Mail-Benachrichtigungen über VISIONAPARTMENTS über die Serviceleistungen anmelden, indem Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

Um bestimmte Dienstleistungen oder Funktionalitäten der Serviceleistungen einschliesslich der Teile der Serviceleistungen von visionapartments.com (für Lieferanten) nutzen zu können, müssen Sie ein Konto anlegen. Um ein Konto anzulegen, müssen Sie uns Ihre Berufsbezeichnung, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Post- und Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse sowie Mobiltelefonnummer mitteilen. Zusätzliche Variablenfelder können auch im Fall von den auf den Einzelkunden zugeschnittenen Dienstleistungen angefragt werden. Sie haben auch die Möglichkeit, alle solche Informationen zu aktualisieren, indem Sie mit uns - wie in der Datenschutzrichtlinie angegeben - Kontakt aufnehmen oder via E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummern, die wir Ihnen mitteilen.
Wenn Sie mit uns Kontakt bezüglich Ihrer Fragen, Anfragen oder Beschwerden aufnehmen oder sich an uns wenden, weil Sie die Ihnen zustehenden Rechte geltend machen möchten, einschliesslich über unsere Online-Chat-Funktionalität, erheben wir dann nur solche personenbezogenen Daten, die notwendig sind, um je nach Bedarf Ihre Fragen zu beantworten, Ihre Anfragen anzugehen und/oder Ihre Beschwerden zu bearbeiten. In bestimmten Situationen können Sie gebeten werden, uns Ihre personenbezogenen Daten zwecks Authentifizierung Ihrer Identität mitzuteilen, damit Ihre Anfragen bearbeitet werden können.
Wir erheben von Ihnen auch Informationen, die je nach dem anwendbaren Recht keine personenbezogenen Daten darstellen.

Wenn Sie browsen oder die Serviceleistungen verwenden, benutzen wir gängige Logging- und Analysetools, einschliesslich Google Analytics, um Informationen über Ihr Gerät und über das Netzwerk, das für den Zugriff auf die Serviceleistungen verwendet wird, sowie um Informationen über Ihre Nutzung der Serviceleistungen (z. B. wie Sie sich innerhalb der Serviceleistungen bewegen und navigieren) zu erheben.

Wir verwenden auch bestimmte Technologien in den Serviceleistungen, einschliesslich Cookies und Pixel-Tags, die uns, unseren Serviceanbietern und anderen Drittparteien erlauben, die Informationen auf Ihrem Gerät lokal zu speichern, Ihr Gerät zu identifizieren, Ihre Interaktionen mit anderen Seiten oder mit unseren E-Mail-Kampagnen sowie Ihre Websiteaktivitäten im Laufe der Zeit zu verfolgen.

Wir verwenden Werbenetzwerke wie DoubleClick und AppNexus, um Werbungen im Internet zu platzieren. Diese Werbungtreibenden nutzen Cookies, Pixel-Tags und andere Tracking-Technologien, um Informationen über Ihre Online-Aktivität zu erheben und verhaltensbezogene Werbung anzubieten.

Automatisch erhobene Informationen beinhalten Software und Hardware-Attributen des Geräts, welches Sie nutzen, um auf die Serviceleistungen zuzugreifen, spezifische Geräte-ID-Informationen, Sprach- und Regionaleinstellungen, Leistungsdaten über die Serviceleistungen, den Netzwerkanbieter sowie die
IP-Adresse (eine Nummer, die Ihrem Gerät zugewiesen wird, wenn Sie das Internet benutzen). Ausserdem werden Informationen passiv in Form von Logdaten und Analysemodulen von Drittanbietern (einschliesslich Google Analytics), die die Website-Aktivität aufzeichnen, erhoben. Logdaten und Analytics-Daten werden beispielsweise jedes Mal generiert, wenn Sie eine bestimmte Seite auf unserer Website besuchen. Sie verfolgen die Daten und Zeiten, wann Sie die Serviceleistungen nutzen, die von Ihnen besuchten Seiten, die auf bestimmten Seiten verbrachte Zeit und andere ähnliche Anwendungsinformationen und allgemeine Daten (einschliesslich des Namens der Website, von welcher Sie auf unsere Website gelangt sind).

Wir bekommen personenbezogene Daten von Online-Reisebüros, Corporate-Reisemanagern und Reiseberatern, Unterkünften, wo Sie Ihre Aufenthalte gebucht haben, anderen Unterkunftgebern und von Drittparteien, die uns in unserem Auftrag Diensteislungen erbringen, einschliesslich unserer Lieferanten und Verkäufern sowie von Drittparteien, die uns Web-Analytics- und Anwendungsinformationen wie Google Analytics bereitstellen.

Ausserdem wenn Sie sich entscheiden, mit uns oder mit unseren Partnern auf Social Media in Kontakt zu kommen, indem Sie auf unserer Website Beiträge verfassen, uns in Beiträgen taggen (oder bestimmte Hashtags oder andere Kennzeichnungen verwenden) oder an Aktivitäten teilnehmen, können wir bestimmte Informationen von dem Social-Media-Konto, das Sie benutzen, um mit uns in Kontakt zu kommen, einschliesslich des mit dem Konto verbundenen Namen, des Konto-Identifikators, der letzten Aktivität, des Inhalts aller Beiträge, in welchen wir getaggt sind sowie andere Informationen, die auf Ihrem Social-Media-Profil enthalten werden können, erheben, damit wir auf die Beiträge antworten können sowie unser Publikum besser verstehen und mit ihnen in Kontakt treten können.

Für die Zwecke dieser Datenschutz-Richtlinie werden Partnerunternehmen, Serviceanbieter, Unterkunftgeber, Lizenzgeber, Lieferanten, Hersteller, Vertreiber oder andere Drittparteien, mit welchen wir eine Geschäftsbeziehung haben, als „Partner“ bezeichnet.

Wie verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten werden von uns zu drei allgemeinen Zwecken verarbeitet:
  • für unsere Geschäftstätigkeiten (einschliesslich der Kommunikation mit Ihnen, Erfüllung von Bestellungen, Informationsvermittlung über unsere Produkte und Serviceleistungen, Verbesserung der Dienstleistungen und Einhaltung geltender rechtlicher Vorschriften) und
  • um unsere Produkte und Angebote zu vermarkten und zu bewerben, wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben,
  • um die Produkte und Angebote unserer Partner zu vermarkten und zu bewerben, wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben.
Wir geben personenbezogene Daten an unsere Serviceanbieter weiter, damit sie uns erforderliche Dienstleistungen erbringen und uns bei Erfüllung Ihrer Anfragen unterstützen können. Sie werden auch in aggregierter, demographischer Form an unsere Partner im Zusammenhang mit unseren Bemühungen im Bereich Marketing und Geschäftsentwicklung weitergegeben.

Ausserdem können wir die von uns verwalteten Informationen, einschliesslich personenbezogener Daten, in folgenden Fällen veröffentlichen: aufgrund gesetzlicher Verpflichtung oder Erlaubnis, nach einer entsprechenden Aufforderung seitens einer Strafverfolgungsbehörde oder irgendeiner Aufsichtsbehörde und/oder zum Schutz der Integrität unserer Serviceleistungen oder unserer Interessen, Rechte, Sicherheit oder unseres Eigentums und/oder dieser von unseren Nutzern und anderen.

Im untenstehenden Abschnitt „Ihre Wahl“ erhalten Sie mehr Informationen, wie Sie Ihre Entscheidungen bezüglich unserer Verarbeitung personenbezogener Daten treffen können, einschliesslich wie Sie sich von bestimmten Marketingmitteilungen abmelden können.
 
Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für oder auf Grundlage einer oder mehrerer der folgenden Rechtsgrundlagen:
  • Vertragserfüllung. Wir können personenbezogene Daten verwenden, um mit Ihnen eine Vereinbarung zwischen uns zu schliessen oder durchzuführen, z. B. wenn Sie Aufenthalte buchen oder Produkte oder Serviceleistungen kaufen.
  • Legitime Interessen. Wir können personenbezogene Daten für unsere legitimen Interessen sowie diese von bestimmten Drittparteien verwenden, einschliesslich Verbesserung unserer Serviceleistungen, Erstellung entsprechender Berichte für Corporate-Reisemanager sowie für Relocation-Dienstleister und Unterkunftgeber, Auskunftserteilung über unsere Produkte und/oder Serviceleistungen zu Zwecken von Sicherung der Netzwerk- und Informationssicherheit soweit erforderlich sowie zu administrativen Zwecken, zur Einhaltung rechtlicher Bestimmungen und zur Aufdeckung von Betrug.
  • Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und zum Schutz natürlicher Personen. Wir können personenbezogene Daten verwenden, um Gesetze einzuhalten und unsere gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen zu können sowie um Sie und andere natürlichen Personen vor bestimmen Schäden zu schützen.
  • Ihre Zustimmung. Wir können anhand von Ihrer Zustimmung bestimmte personenbezogene Daten auf diese Weise verarbeiten.
Betriebliche Nutzung. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten als Teil unseres Geschäftsbetriebs. Dazu gehören: 
  • Bereitstellung von Informationen, die an Ihre Bedürfnisse angepasst sind, Beantwortung Ihrer Anfragen, Erbringung von Dienstleistungen und Lieferung von Produkten.
  • Durchführung, Aufrechterhaltung sowie Qualitätsverbesserung der Dienstleistungen und solcher Inhalte, Produkte und/oder Dienstleistungen, welche wir durch die Serviceleistungen zur Verfügung stellen;
  • Kommunikation mit uns per E-Mail, Post, Textnachrichten (SMS, MMS), Telefon, Social-Media- Nachrichten, Online-Chat-Funktionalität und alle anderen Kommunikationsmethoden jeweils mit Ihrer Zustimmung, sofern eine solche Zustimmung gemäss den geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist, über Produkte, Dienstleistungen, Bestellstatus und andere Themen;
  • Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften, Regelungen, Normen und Anfragen der entsprechenden Strafverfolgungsbehörde und/oder anderer Regierungsbehörden;
  • Bemühungen, um unsere Rechte, unser Eigentum und die Sicherheit unserer Nutzer und anderer Drittparteien und diese unserer Partner zu schützen und
  • andere Zwecke, wie gesetzlich zulässig oder vorgeschrieben ist.

Wir bearbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Nachrichten über uns, unsere Partner sowie über den Inhalt, die von uns oder unseren Partnern angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu schicken, welche gelegentlich Wettbewerbe, Auszeichnungen, Veranstaltungen und Sonderangebote für unsere Produkte und Dienstleistungen beinhalten können. Diese Mitteilungen werden auf Grund der Kommunikationspräferenzen angepasst, die Sie auswählen, wenn Sie uns Informationen bereitstellen und erfolgen nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung, sofern solche Zustimmung gemäss den geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist. Zum Beispiel werden Sie von uns keine Anrufe oder Textnachrichten erhalten, soweit Sie solche Mitteilungen nicht eingewilligt und Sie uns keine Telefonnummer mitgeteilt haben. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die im Rahmen von Social-Media-Plattformen und Web-Tracking-Technologien erhoben wurden, um unsere Dienstleistungen zu vermarkten und unser Publikum besser zu verstehen.

Austausch personenbezogener Daten

Einige der oben genannten Verarbeitungen beinhalten Austausch erhobener personenbezogenen Daten mit Drittparteien, einschliesslich Serviceanbieter, Partnerunternehmen und anderer Partner.
Wir geben personenbezogene Daten an Drittparteien weiter, wenn Sie uns dazu auffordern;
Wir geben personenbezogene Daten an mit uns verbundene Unternehmen weiter;
Wir geben Kontaktinformationen an einen Lieferpartner (z. B. Unterkunft, Verwaltungsunternehmen) weiter, der für Ihre gebuchte Unterkunft verantwortlich ist;
Wir geben personenbezogene Daten an unsere Serviceanbieter weiter, einschliesslich Zahlungsabwickler, Software- und Webentwickler, Auftragsabwicklungs- und Auftragsausführungsservices, kommerzieller E-Mail-Anbieter, Sicherheitsberater, Unterkünfte, wo Sie Ihre Aufenthalte gebucht haben sowie anderer Lieferanten, die wir mit der Erbringung von Dienstleistungen für uns oder in unserem Namen beauftragen;
Wir geben personenbezogene Daten, welche wir in aggregierter, demographischer Form erheben, an bestimmte Kunden, zukünftige Partner und Serviceanbieter weiter, damit wir uns und/oder unsere Partnerunternehmen und Partner Informationen über die Nutzung der Serviceleistungen und das Ausmass der Nutzung der Serviceleistungen übermitteln können, damit wir neue Geschäftspartnerschaften eingehen sowie Produkte und Dienstleistungen in ihrem Namen vermarkten können. Zum Beispiel können Aufenthaltsdaten für Gäste, die sich bei derselber Firma oder Kunden aufhalten, aggregiert an diese Partei weitergegeben werden (auf Grund von unseren Vertragspflichten oder um Informationsanfragen und Anforderungen dieser Partei angehen zu können); und

Wir geben personenbezogene Daten an Drittparteien weiter, wenn wir glauben, dass es gemäss den geltenden Rechtsvorschriften oder zur Einhaltung geltender Gesetzte erforderlich ist.
 
Schutz personenbezogener Daten

Wir setzten angemessene und geeignete physische, technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, die entworfen wurden, um die Sicherheit unserer Systeme zu fördern und die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit personenbezogener Daten zu schützen. Die Sicherheitsmassnahmen beinhalten: (i) Pseudoanonymisierung und Verschlüsselung personenbezogener Daten soweit wir es für angemessen halten; (ii) entsprechende Massnahmen, damit personenbezogene Daten gesichert werden können und bei einem Sicherheitsvorfall verfügbar bleiben, sowie (iii) wiederkehrende Prüfungen, Beurteilung und Bewertung der Wirksamkeit unserer Sicherheitsmassnahmen.

Es gibt jedoch keine vollkommen sichere Methode zum Schutz von Informationen. Auch wenn wir entsprechende Massnahmen zum Schutz personenbezogener Daten ergreifen, können wir nicht gewährleisten, dass unsere Sicherheitsmassnahmen wirksam oder ausreichend werden. Beachten Sie auch bitte, dass die Datenübertragung im Internet nicht immer sicher ist und dass wir nicht gewährleisten können, dass die Informationen, welche Sie bei Nutzung der Serviceleistungen übertragen, gesichert sind oder gesichert bleiben können.
 
Speicherung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns so lange gespeichert, wie es erforderlich oder angemessen wird, um den Zweck zu erfüllen, zu dem sie erhoben wurden und soweit es erforderlich oder angemessen ist, um die oben erwähnte Verarbeitung durchzuführen, einschliesslich aber nicht beschränkt auf Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften, Regelungen, Normen und Anfragen der entsprechenden Strafverfolgungsbehörde und/oder anderer Regierungsbehörden und soweit wir es als vernünftigerweise erforderlich erachten, um unsere Rechte, Sicherheit oder Eigentum und diese unserer Partner sowie die Rechte, Eigentum und Sicherheit unserer Nutzer und anderer Drittparteien zu schützen.

Wir berücksichtigen verschiedene Faktoren, einschliesslich des Umfangs und der Art personenbezogener Daten, des Schadensrisikos der Datenschutzverletzung für betroffene Personen und rechtlicher Anforderungen, bei der Festlegung angemessener Aufbewahrungsfrist. Wenn Sie konkrete Fragen bezüglich der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich, wie im Abschnitt „Weitere Informationen und Hilfestellung” beschrieben, an uns.

Im Besonderen werden Rechnungsdaten für Buchhaltungs- und Steuerzwecke 5 Jahre lang aufbewahrt. Informationen über Rechtsgeschäfte werden 10 Jahre lang aufbewahrt, damit wir jegliche laufende rechtliche Verpflichtungen prüfen, Streitfälle regeln sowie Vereinbarungen durchsetzen können. Ihre Daten für Marketingmitteilungen werden wir so lange aufbewahren, bis Sie sich gegen Empfang solcher Mitteilungen entscheiden oder uns dazu auffordern, dass wir alle über Sie gesammelten Information löschen.
 
Profiling/Profilierung

Daten, die wir in Bezug auf den Betrieb der Serviceleistungen erheben, können in einer automatisierten Weise verarbeitet werden (d. h. in Form von Profilierung), was jedoch keine Rechtswirkungen bezüglich Ihrer Person erzeugt oder Sie in ähnlich erheblicher Weise betrifft.

Die für Profilierung verwendeten Daten stellen keine sensiblen Daten dar.

Wir verwenden Cookies und Pixel-Tags, einschliesslich dieser, die von Google Analytics, DoubleClick, AppNexus und TripAdvisor platziert und aktiviert werden, um Ihr Erlebnis bezüglich unserer Serviceleistungen zu personalisieren und zu verbessern, um Daten über Ihre Besuche auf unseren Serviceleistungen zu erheben, mit dem Ziel, Probleme mit unseren Servern zu erkennen, die Serviceleistungen zu verwalten, die Wirksamkeit unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten,  den Analyse-Dienstleistern die Erlaubnis zur Datenerhebung über Ihren Besuch der Serviceleistungen zu erteilen, den Werbetreibenden die Erlaubnis zur Datenerhebung über Ihre Online-Aktivität und zur zielgerichteten Werbung, die an Ihre Interessen, wie durch Ihre Online-Aktivität bestimmt (auch bekannt als „verhaltensbezogene Online-Werbung), angepasst wird, zu erteilen und um die allgemeinen demographischen Daten über unsere Nutzer zu erheben.

Durch die Profilierung werden Marketingaktionen entwickelt sowie Umsatzanalysen und Absatzprognosen erstellt.

Sie können die auf Sie bezogene Profilierung ablehnen, indem Sie sich an folgende E-Mail-Adresse wenden: dpo@visionapartments.com

Sehen Sie bitte den Abschnitt „Cookies“ und „Ihre Wahl“ dieser Datenschutzrichtlinie für mehr Informationen über Cookies und andere Web-Tracking-Technologien auf den Serviceleistungen sowie über Informationen, wie Sie Cookies ablehnen, löschen oder ihr Anlegen in Ihrem System verhindern können und wie Sie auf Web-Tracking-Technologien und/oder Werbetreibende verzichten können, ihre Aktivität beschränken oder sie daran hindern, Informationen über Sie zu erheben.


Ihre Rechte in Bezug auf persönliche Daten
 
Sie haben eine Vielzahl von gesetzlichen Rechten in Bezug auf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie können von Ihrem Recht Gebrauch machen, soweit es auf Sie zutrifft. Um Ihre Rechte in Anspruch zu nehmen, sollten Sie, wie schon in den zusätzlichen Informationen und Anweisungen genannt, dieser Datenschutzrichtlinie folgen oder uns kontaktieren. Um Ihre Identität und Anfrage zu authentifizieren, halten Sie bitte gewisse persönliche Identifikationsinformationen bereit.
 
Bitte beachten Sie jedoch, dass wir gewisse zusätzliche Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) anfordern, um die Anfrage authentifizieren zu können und/oder das Ausmaß der Anfrage zu klären oder zu verstehen.
 
Diese Rechte variieren je nach den für Sie geltenden Gesetzen des jeweiligen Landes.
 
Je nach den für Sie geltenden Gesetzen des jeweiligen Landes, können die Rechte variieren, jedoch sie umfassen im Grunde genommen Folgendes:
 
  • Das Recht zu erfahren, ob und zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten;
  • Das Recht, über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben und/oder verarbeiten, benachrichtigt zu werden;
  • Das Recht, die Quelle der persönlichen Daten über Sie zu erfahren, die wir verarbeiten sowie aus welcher Quelle wir noch persönliche Daten von Ihnen erhalten (ausgenommen von Ihnen selbst).
  • Das Recht auf Zugang, Änderung und Berichtigung personenbezogener Daten (weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt „abrufen, ändern und korrigieren von gesammelten personenbezogenen Daten)
  • Das Recht in Erfahrung zu bringen, mit wem wir ihre personenbezogenen Daten geteilt haben, zu welchem Zweck und welche personenbezogenen Daten wir weitergegeben haben (einschließlich, ob personenbezogene Daten an Dritte für die Zwecke ihres  eigenen Direktmarketings offengelegt geworden sind).
  • Die Bearbeitung von Ihnen eingewilligten personenbezogene Daten, können durch Ihre Rechte widerrufen werden; und
  • Das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, die sich im Zuständigkeitsbereich des gewöhnlichen Aufenthalts befindet, am Arbeitsplatz oder wo eine Rechtsverletzung stattgefunden hat.
Abrufen, ändern und korrigieren von gesammelten personenbezogenen Daten.
 
Wir bemühen uns, die Genauigkeit der von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten zu bewahren. Wir werden wirtschaftlich angemessene Anstrengung unternehmen, um unsere Datenbank umgehend zu aktualisieren, wenn sie uns mitteilen, dass die Informationen in unserer Datenbank nicht mehr akkurat sind. Wir gehen davon aus, dass die Informationen, die wir von Ihnen erhalten vollständig, akkurat und auf dem neusten Stand sind. Bitte informieren Sie uns über Änderungen. Bitte überprüfen Sie alle Informationen sorgfältig, bevor Sie diese an uns senden und benachrichtigen Sie uns so schnell wie möglich bei Aktualisierungen oder Korrekturen.
 
Nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften können bestimmte personenbezogene Daten aus unserem Archive entnommen werden. Wenn Sie Zugriff auf personenbezogene Daten haben wollen, die Sie uns über die Dienste zur Verfügung gestellt haben, um sie zu überprüfen oder zu ändern, können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten. Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, den Zugang gemäß den geltenden Gesetzen zu verweigern.
 
Ihre Datenschutzrechte. Zusätzlich zu den oben genannten Rechten bieten bestimmte Datenschutzgesetze mehr Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten:
 
Das Recht, Entscheidungen aufgrund von Erstellung eines Persönlichkeitsprofils oder automatisierter Entscheidungen zu widersprechen, die eine rechtliche oder vergleichbare Auswirkung auf Sie haben;
 
Das Recht, Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu verlangen oder der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, die gemäß (i) einem rechtmäßigen Interesse oder (ii) Verrichtung einer Aufgabe dem öffentlichen Interesse dienen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verarbeitung für Direktmarketingzwecke);
 
Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h., Sie haben Anspruch auf Einforderung von bestimmten personenbezogenen Daten, die wir über Sie in einem maschinenlesbaren Format besitzen; und
 
Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Löschung und/oder das Recht auf Vergessen, d. h., Sie haben Anspruch auf Löschung oder Entfernung von bestimmten personenbezogenen Daten, die wir besitzen.
 
Beachten Sie bitte, dass wir möglicherweise zusätzliche Informationen von Ihnen benötigen, um Ihre Anfrage zu bestätigen. Um eines der oben genannten Rechte in Anspruch zu nehmen, sollten Sie, wie schon in den zusätzlichen Informationen und Hilfe beschrieben, uns kontaktieren.
 
Ihre Wahl
 
Zusätzlich zu Ihrer Entscheidung in Bezug auf die Sammlung personenbezogener Daten (siehe oben „Welche Informationen erheben wir?"),  können Sie sowohl entscheiden, wie wir mit Ihnen in Kontakt treten sollen als auch wie wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten.
 
Benachrichtigungen abschalten. Sie können jederzeit den Empfang von Marketing- oder anderen Benachrichtigungen von uns über eine bestimmte Kommunikationsplattform ausschalten (z. B. per E-Mail oder Telefon), indem Sie den Abbestelllink oder die Beschreibung, die in jeder E-Mail von uns enthalten ist, folgen. Kontaktieren Sie uns am Ende dieser Datenschutzrichtlinie oder teilen Sie unseren Kundendienstmitarbeitern mit, dass Sie sich abmelden möchten. Wenn Sie sich abmelden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an die unten angegebene E-Mail-Adresse mit dem Betreff „Opt-Out“ und geben Sie Ihren Namen und die E-Mail-Adresse an, die Sie für die Kontaktaufnahme verwendet haben.
 
Beachten Sie: im Fall einer zukünftigen geschäftlichen Zusammenarbeit, kann es unter Umständen nicht möglich sein, die Benachrichtigungen auszuschalten. Aufgrund der Abwicklung von Geschäftstransaktionen (z. B. E-Commerce) können einige Benachrichtigungen wie  z. B. bei Bestell, -oder Abonnementbestätigungen nicht abgestellt werden.
 
Cookies
 
Für eine reibungslose Abwicklung verwendet VISIONAPARTMENTS Cookies. Cookies sind Pakete von Informationen, die auf Ihrem Gerät über die Dienste gespeichert werden und normalerweise Informationen enthalten, d. h. es ist eine kleine Datei, die von den Diensten genutzt wird. In der Regel enthalten Cookies die Adresse des Dienstes, das Veröffentlichungsdatum, die Lebensdauer eines Cookies, eine eindeutige zugewiesene Nummer und zusätzliche Informationen, die nur der beabsichtigten Verwendung einer bestimmten Datei entsprechen.
 
VISIONAPARTMENTS verwendet zwei Arten von Cookies: Sitzungscookies, die beim Schließen des Browsers permanent gelöscht werden und permanente Cookies, die nach dem Schließen der Sitzung auf Ihrem Gerät verbleiben, bis sie manuell gelöscht werden.
 
Es ist nicht möglich, Sie durch Session oder permanente Cookie-Dateien zu identifizieren. Der Cookie-Mechanismus verhindert die Erfassung von persönlichen Daten.
 
Die von VISIONAPARTMENTS verwendeten Cookies sind für Ihr Gerät sicher und können ohne Bedenken auf Ihrem Gerät bleiben. Sie verhindern, dass Viren oder andere Schadprogramme in Ihr Gerät eindringen. Wiederum können Cookies Dritter (d. h. Cookies, die von VISIONAPARTMENTS-Mitarbeitern bereitgestellt werden) von einem externen Server gelesen werden.
 
Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät gemäß der Anweisung (Browser abhängig) deaktivieren, dies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Teile oder der gesamte Betrieb der Dienste deaktiviert wird.
 
Innerhalb der Serviceleistungen werden folgende Typen von Cookies verwendet:
  • Unbedingt notwendige Cookies: Solche Dateien sind notwendig, damit Sie auf unserer Website surfen und ihre Funktionen nutzen können, wie zum Beispiel den Zugriff auf unsere Website-Bereiche.
  • Performance Cookies: Solche Cookies sammeln Informationen über die Art und Weise, wie Sie unsere Website nutzen, zum Beispiel, welche Websites von Ihnen am häufigsten besucht werden und ob Sie eine Benachrichtigung zu Fehlern von Websites erhalten. Solche Cookies sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren könnten. Alle Informationen, die durch solche Cookies gesammelt werden, sind kollektiv und daher auch anonym. Es dient ausschließlich der Verbesserung unserer Website.
  • Funktionale Cookies: Solche Cookies ermöglichen unserer Website, sich an von Ihnen getroffene Entscheidung zu erinnern (z. B. Benutzername, Sprache oder in welcher Region Sie sich befinden) und gewährleisten eine verbesserte und persönlichere Nutzung. Solche Dateien können auch zur Erinnerung verwendet werden, d. h. jegliche Änderungen werden gespeichert, z. B. Textgröße, Schriftarten und andere Website-Elemente, die Sie einstellen. Sie können auch verwendet werden, um von Ihnen ausgewählte Serviceleistungen bereitzustellen, zum Beispiel Videos ansehen oder in einem Blog kommentieren.
  • Werbe-Cookies: Solche Cookies sammeln Informationen über Ihr Surfverhalten, um Ihnen entsprechend für Sie angepasste Werbung zur Verfügung zu stellen, sofern Sie dem zustimmen und die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Sie werden sowohl für die Reduzierung von Werbeeinblendungen verwendet, als auch zur Überprüfung der Effektivität der Werbekampagnen. In der Regel werden sie von Werbenetzwerken mit unserer Einwilligung platziert. Sie erinnern sich, dass Sie die Website besucht haben und diese Informationen (in kollektiver und anonymer Form) werden mit anderen Entitäten, wie z. B. Werbungtreibende geteilt. Häufig werden Werbe-Cookies mit den Funktionalitäten einer anderen Website verbunden. Die Deaktivierung dieser Cookies, führt zu keinerlei Einschränkungen unserer Website.
  • Cookies von Drittanbietern: Wenn Sie unsere Website besuchen, kann Ihr Gerät oder Browser Cookies von Dritten erhalten, z. B. wenn Sie einen veröffentlichten Inhalt/Links zu sozialen Netzwerken verwenden, sofern Sie dem zustimmen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Berücksichtigen Sie, dass wir keinen Zugriff auf Cookies haben, die von diesen Drittanbietern oder Websites verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen, Websites von Drittanbietern zu besuchen, um weitere Informationen zu deren Cookies und deren Verwaltung zu erhalten. Die Deaktivierung dieser Cookies führt zu keinerlei Einschränkungen unserer Website.
In vielen Fällen werden die Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert. Einstellungen für Cookies können jederzeit geändert werden. Durch die Einstellungen, können automatisch gespeicherte Cookies entweder blockiert werden oder Sie erhalten jedes Mal eine Benachrichtigung, falls der Browser die Cookies auf Ihrem Gerät speichern möchte. Mehr Informationen zur Cookie-Unterstützung erhalten sie im Browser unter Einstellungen.
 
Die gespeicherten Cookies auf Ihren Geräten können auch von Werbetreibenden und Partnern verwendet werden, die mit den Dienstbetreibern kooperieren. Sie können jederzeit die Einstellungen, sowie die Konfiguration des Dienstes unter Angabe der Speicherbedingungen über den Punkt Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Sie können die gespeicherten Cookies auf Ihrem Gerät jederzeit löschen.
 
Detaillierte Informationen zur Cookie-Unterstützung finden Sie in den Browsereinstellungen.
 
Zusätzlich wichtige Informationen über persönliche Daten und die Dienste.
 
Die Speicherung von persönlichen Daten von Kindern. Personen unter 16 Jahren ist es nicht gestattet diesen Service zu nutzen. Wir erheben wissentlich keine Informationen von Personen unter 16 Jahren. Durch die Nutzung dieser Dienste erklären Sie sich, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder eine Einverständniserklärung Ihrer Eltern haben (die Einverständniserklärung gilt nur bei Jugendlichen ab 16 Jahren). In Bezug auf Minderjährige; wenn Informationen gesammelt werden, ist es in der Regel nur das Alter, in einigen bestimmten Fällen der Name, Geschlecht und / oder Schulbezirk, um angemessene und bestimmte Elemente unserer Serviceleistungen bereitzustellen.
 
Drittanbieter auf unseren Websites und Dienstleistungen. Links zu Internet-Seiten und Dienste Dritter sowie die von nicht verbundenen Dritten, unseren Tochtergesellschaften, Dienstleistern, geschäftlichen Drittanbietern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf reisebezogene Dienstleistungen, Verpackungsdienste, Transport- und Autovermietungsanbieter, Lebensmittellieferdienste, Coworking Anbieter und Tourismusdienstleistungen auf dieser Website werden lediglich als zusätzlicher Nutzen für Sie angeboten. Wenn Sie die Dienste von Drittanbietern in Anspruch nehmen, verlassen Sie unsere Dienste und sind wir weder für den Inhalt noch Sicherheit oder Datenschutzpraktiken verantwortlich. Sie nutzen den Drittanbieter-Service auf eigene Verantwortung. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Dienste von Drittanbietern. Information zur Erfassung, Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in den  Datenschutzrichtlinien des Drittanbieters.
 
Geschäftstransfer. Zukünftig können wir einige oder alle unsere Geschäftsaktivitäten, sowie
Vermögenswerte an Dritte verkaufen oder anderweitig übertragen, sei es durch eine Fusion, Übernahme oder sonstiges. Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen über die Dienste erhalten haben, können potenziellen oder tatsächlichen Drittkäufern offengelegt werden und können unter diesen  Vermögenswerten übertragen werden.
 
Kein Tracking. Wir verwenden Analysesysteme, Provider und sind ein Teil von Werbenetzwerken. Einige Informationen von Drittanbietern oder Online-Serviceleistungen, die im Laufe der Zeit gesammelten personenbezogenen Daten über Ihre Online-Aktivitäten, können uns zur Verfügung gestellt werden. Wir erheben keine Daten, von Browsers mit einem klarem „do not track“ Signal oder ähnliche Mechanismen.
 
Beachten Sie jedoch, dass Sie in unseren Cookie-Hinweisen Informationen darüber finden, wie Sie Google Analytics, verhaltensbezogene Onlinewerbung und/oder bestimmte Tracking-Technologien blockieren, ablehnen und deaktivieren können.
 
Internationale Nutzung
 
Wir übermitteln Ihre Daten an Drittländer, d. h. über den Europäischen Wirtschaftsraum hinaus: in die Vereinigten Staaten auf der Grundlage des Durchführungsbeschlusses der Kommission vom 12. Juli 2016 zur Einführung des sogenannten Datenschutzschildes (im Rahmen dieser Entscheidung werden die Daten nur an sichere zertifizierte Einrichtungen übermittelt, mit der Verpflichtung verbunden, personenbezogene Daten angemessen zu schützen), ebenso wie in anderen Ländern, die aber nur auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln, unter dem die relevanten Einrichtungen verpflichtet sind, die personenbezogene Daten angemessen zu schützen.
 
Personenbezogene Daten, die an Drittländer übermittelt worden sind, können Sie jederzeit als Kopien erhalten.
 
 
Änderungen und Aktualisierungen an unseren Datenschutzrichtlinien
 
Diese Datenschutzerklärung unterliegt den Nutzungsbedingungen, die Ihre Nutzung der Dienste verwalten. Diese Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den Mitteln, die für den Zugriff auf oder die Bereitstellung von Informationen über die Dienste verwendet werden.
 
Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Informationen von oder über Sie, die von Diensten, Anwendungen, Werbung Dritter, die mit den Diensten verknüpft sind oder verlinkte Links auf Websites erfasst werden. Die Speicherung oder Erhalt Ihrer Informationen durch Dritte, ist Bestandteil deren Datenschutzrichtlinien, Aussagen und Praktiken. Wir sind nicht für die Einhaltung durch Dritte verantwortlich oder haftbar.
 
 
Zusätzliche Informationen und Hilfe
 
Bei jeglichen Fragen oder Anliegen zu dieser Datenschutzrichtlinie, kontaktieren Sie uns bitte unter:
 
Datenschutzbüro VISIONAPARTMENTS
dpo@visionapartments.com 

Des Weiteren, haben wir einen Datenschutzbeauftragten („DPO“) zum Thema Datenschutzrichtlinie ernannt, der für Fragen, Anfragen und Anliegen zuständig ist. Sie können den Datenschutzbeauftragten wie folgt kontaktieren:
 
Datenschutzbeauftragter von VISIONAPARTMENTS
dpo@visionapartments.com
 
Falls Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum aufhalten und ein Anliegen bezüglich Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, haben Sie die Möglichkeit mit dem Büro der britischen Datenschutzbehörde („ICO“) unter www.ico.org Kontakt aufzunehmen oder falls vorhanden, mit Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde. Bevor Sie in Erwägung ziehen, das ICO zu kontaktieren, wenden Sie sich bitte in erster Linie mit Ihrem Anliegen an uns.

Diese Richtlinie tritt am 25.05.2018 in Kraft.